Sigmar Gabriel – Der trottelige Antisemit auf Tuchfühlung mit dem Appartheids-Regime

Kaum hat man den einen deutschen Antisemiten verwurstet, steht auch schon der nächste bereit.

Den Linksextremisten und Antisemiten Stephan Steins hab ich bereits in einem vorherigen Artikel verarbeitet.

Den Linkspopulisten und Antisemiten Sigmar Gabriel hat Joachim Steinhöfel verarbeitet: „Dick und Doof im Nahen Osten / Sigmar Gabriel – Ein Trottel im Nahen Osten„.

Deutschland Germanistan wird von Jahr zu Jahr peinlicher. Wenn die germanischen Zahldrohnen sich einfach nur aufs Finanzieren der Welt beschränken würden und ansonsten einfach die Fresse halten könnten, wäre allen gedient. Und es wäre nicht so furchtbar peinlich.

Selbst aus dem nicht-germanischen Ausland fühlt man sich irgendwie zum Fremdschämen genötigt. Jämmerlich, diese Figuren.

Ein Gedanke zu „Sigmar Gabriel – Der trottelige Antisemit auf Tuchfühlung mit dem Appartheids-Regime“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s