Pallywood – Muhamad Al-Dura wurde nicht getötet

Auch diese Story ist schon ein bisschen älter, aber nach wie vor bezeichnend für Pallywood und sein Talent, die richtigen Szenen für westliche Berufsbetroffene, „Israel-Kritiker“ (oder auch einfach Antisemiten) und naive Gutmensch_innen auszuwählen. Selbstverständlich sind alle Angesprochenen ausgewiesene Nahost-Experten. So wie ich mich nach dem Konsum von sämtlichen John Wayne Western als Experte der frühen amerikanischen Geschichte bezeichnen darf.

 

Mehr Rohmaterial zu den Ereignissen an dieser Kreuzung findet man in folgendem Video: Pallywood – „…according to Palestinian sources…“.

Ganz großes Kino!

Hier noch einige Anmerkungen zum „Völkermord“ an den armen Palis.

3 Gedanken zu „Pallywood – Muhamad Al-Dura wurde nicht getötet“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s