Neue Märchen für eine neue Generation

Die Märchen und Geschichten unserer Jugend sind böse. Denn die meisten sind ein bisschen rassistisch, ein bisschen heterosexuell normativ und überhaupt sind sie meistens Verfechter traditioneller Konzepte, Werte und Rollenbilder. In einer durchgegenderten, anti-rassistischen, anti-faschistischen, anti-technologischen, ökologischen und somit fortschrittlichen Gesellschaft müssen diese Märchen irritierend auf den Buben Christina oder das Mädchen Achmed wirken. Die ClownUnion hat sich des Themas angenommen und ein neues Märchen gestaltet, dass den Reifeprozess unserer heutigen Kinder_innen nicht behindert, sondern ihn emanzipatorisch beflügelt.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s