Randnotiz: Kinderficker sind nicht gleich Kinderficker.

Kinderfickervergleich Nummer 1

Das Gericht begründete seinen allerdings noch nicht rechtskräftigen De-facto-Freispruch damit, es gäbe “in der Tat heftige Diskussionen in der Öffentlichkeit zum Thema Missbrauch in der katholischen Kirche”. Der Gerichtsentscheid sei “bedingt durch die in den letzten beiden Jahren bekannt gewordenen, zahlreichen Fälle von Mißbrauchshandlungen von katholischen Geistlichen und anderen Mitarbeitern der katholischen Kirche.” Daher sei der Ausdruck “Kinderficker-Sekte” nicht geeignet, den “öffentlichen Frieden zu stören”, verkündete die Richterin…

http://www.news4press.com/Meldung_638181.html

Kinderfickervergleich Nummer 2

Das Oberlandesgericht Wien hat am Dienstag das Urteil erster Instanz gegen Elisabeth Sabaditsch-Wolff wegen ihres Vortrags an der FP-Parteiakademie voll inhaltlich bestätigt. Sabaditsch-Wolff ist wegen Herabwürdigung religiöser Lehren zu 480 Euro Geldstrafe verurteilt worden, weil sie sich in einem Islam-Seminar im Herbst 2009 abfällig über den Propheten Mohammed geäußert hatte.

http://derstandard.at/1324170300225/FPOe-Islam-Seminar-Urteil-zur-Geldstrafe-bestaetigt-Sabaditsch-Wolff-will-kaempfen

Fazit

Gut, das eine Urteil stammt aus Germanistan, das andere aus Österreich. Der Vergleich ist trotzdem passend. Wer allerdings glaubt, dass das jeweils andere Urteil im jeweils anderen Land komplett gegenteilig ausgefallen wäre, soll sich bitte melden.

Merke: Islam ist Frieden™ und die Erde ist eine Scheibe. Die katholische Lehre verächtlich zu machen ist ok und vielleicht sogar kulturell fördernswerte Kunst, Onkel Mo’s gesammelte Ferkeleien und seine faschistoide Lehre zu kritisieren ist hingegen nicht ok und wird bestraft.

Welcome to Eurabia.

P.S. Ebenfalls kein Problem stellt eine Affinität zum Kinderficken dar, wenn man grüner Europa-Abgeordneter ist und Daniel Cohn-Bendit heißt…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s