Randnotiz: Wird die Energiewende wegen Wiederbetätigungsverdacht gestoppt?

Anscheinend waren Windräder zur Zeit des Nationalsozialismus bereits visionär und mehr oder weniger als „Reichskrafttürme“ in Planung.

Das geht natürlich gar nicht.

Wer heute also für Energie aus Windkraft ist, ist nämlich schon einen großen Schritt in Richtung Wiederbetätigung unterwegs. Das sollte unseren Gutis zu denken geben, oder? Ist Windkraft überhaupt, speziell in Deutschland aufgrund der deutschen Geschichte (die sich ja auf 12 Jahre beschränkt), moralisch denkbar? IM Erika sollte vielleicht einen neuen Ethikrat einberufen, bevor das Ausland möglicherweise denkt, in Germanistan haben die Nazis wieder das Ruder übernommen !

Quelle: Reichskrafttürme

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s